aufgewacht

im Sumpf der Gefühle
küsst der Mond
plötzlich die Sonne
und Wahrheiten
glitzern wie Sterne
hinter der Stirn

vanga